Unabhängig verreisen

Wohnmobilreisen versprechen die spannendsten Urlaube

04.02.14

Reisen mit dem Wohnmobil durch das Ausland bieten eine maximale Flexibilität. Wer clever bucht, kann sein Fahrzeug zu erstklassigen Konditionen mieten.

 
Traumhafter Urlaub mit dem Wohnmobil © panthermedia.net/gilles lougassiTraumhafter Urlaub mit dem Wohnmobil

Die Urlaubstrends befinden sich im Wandel, denn zunehmend mehr Personen haben keine Lust mehr darauf, ihren Urlaub im typischen Touristenhotel zu verbringen. Stattdessen möchten sie Land und Leute näher kennenlernen. Als Folge dieser Entwicklung erfreuen sich Individualreisen einer steigenden Beliebtheit.

Hierbei wird immer häufiger auf das Wohnmobil zurückgegriffen – insbesondere wenn der Urlaub im Ausland stattfindet. Wer mit einem Campingfahrzeug auf Tour geht, ist flexibel und kann das jeweilige Land besonders intensiv erkunden. Hinzu kommt die Möglichkeit im eigenen Tempo zu reisen und beispielsweise an besonders schönen Orten etwas länger zu bleiben.

Wohnmobil einfach mieten

Doch nur relativ wenige Interessenten besitzen ein eigenes Wohnmobil. Ein Problem ist dies jedoch nicht, schließlich lassen sich geeignete Fahrzeuge ganz unkompliziert mieten. In typischen Reiseländern, wie beispielsweise Australien oder Kanada, ist die Auswahl ungemein groß und Anbieter sind dank entsprechender Onlineplattformen schnell gefunden. Interessenten können ihr Wohnmobil mieten auf campanda.de, weil sie dort eine große Fahrzeugauswahl vorfinden.

Die Onlinebuchung gilt im Allgemeinen als empfehlenswert. Natürlich wäre es auch möglich, sich vor Ort auf die Suche zu begeben. Je nach Reiseland besteht allerdings die Gefahr, dass dann keine Fahrzeuge mehr verfügbar sind oder besonders hohe Preise gefordert werden. Wer hingegen online vergleicht, kann zwischen mehr Fahrzeugen wählen und deren Mietpreise genau vergleichen.

Tipps zur Buchung

Es wäre jedoch falsch, das Campingfahrzeug nur auf Basis des Preises auszuwählen. In erster Linie ist es wichtig, dass das Fahrzeug zu den jeweiligen Urlaubern passt. So muss es zum Beispiel ausreichend Platz bieten und auch sonst über eine geeignete Ausstattung verfügen. Außerdem ist bei der Fahrzeugwahl das Thema Versicherungsschutz zu berücksichtigen, damit eine ausreichende finanzielle Absicherung besteht.

Zum Thema Kosten ist anzumerken, dass es am sichersten ist, sich für Wohnmobilangebote zu entscheiden, die unbegrenzte Inklusivkilometer beinhalten. Liegt eine Begrenzung vor, kann die Reise unter Umständen sehr viel teurer werden, als zunächst vermutet wurde. Dieses Risiko geht man besser nicht ein, denn sonst wird für jeden weiteren Kilometer ein fester Betrag fällig, der äußerst stattlich bemessen sein kann.

   

Weitere Nachrichten